News

Das STAMP Symposium mit Sándor Márkus

15. September 2021

Der visuelle Tastsinn: Als Puppenspieler hat Sándor Màrkus viel in seinem Heimatland Ungarn, verschiedenen Ländern Europas, Kasachstan und Nordamerika gearbeitet. Er versetzt seine Puppen in die unterschiedlichsten Situationen und Umgebungen und lässt sie die verschiedensten Botschaften transportieren. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf seine Performance im Rahmen des STAMP Symposiums.

The visual sense of touch: As a puppeteer, Sándor Màrkus has worked extensively in his native Hungary, various European countries, Kazakhstan and North America. He puts his puppets in a wide variety of situations and environments and lets them convey a wide variety of messages. Here is a small foretaste of his performance at the STAMP Symposium.