altonale Kunstmarkt – Kunst im Park

kunst altonale

01. bis 02.06., 11–18 Uhr

Christianswiese

Auf der Christianswiese, zwischen Rathaus und der Christianskirche, baut der Kunstmarkt einmal im Jahr seine weißen Zelte auf. Kunstschaffende zeigen aktuelle Arbeiten und bieten diese zum Verkauf an. Alle Künstler*innen sind persönlich vor Ort und freuen sich, mit dem interessierten Publikum ins Gespräch zu kommen. Die präsentierte Kunst reicht von Malerei und Zeichnung, über Graphik und Fotografie bis hin zu Skulptur und Urban Art. 

Flankiert wird der Kunstmarkt von der großen Auktion, wo spanndende Originale zu kleinen Preisen unter den Hammer kommen. Im Gastrobereich wird für das leibliche Wohl gesorgt und Livemusik läßt Kunst & Wein noch entspannter genießen.

Buntes Altona

Märkte

02.06., 11 Uhr

zwischen Altonaer Bahnhof und Elbe

In Hamburg sind aktuell über 10.000 Vereine registriert – Tendenz steigend. Sie sorgen für eine bunte, facettenreiche Kultur- und Freizeitlandschaft in der Hansestadt. Und wie bunt ist Altona? Auf Hamburgs größter Open Air Infomeile zwischen Altonaer Bahnhof und Elbe präsentieren sich Akteure aus Altona, Hamburg und darüber hinaus. Von der kleinen Interessensgruppe über Bürgerinitiativen und Sportvereine bis hin zu großen Verbänden – hier trifft sich, wer ein Anliegen hat, etwas verändern möchte und Mitstreiter*innen sucht.

Rund 100 Institutionen nehmen jedes Jahr diese Gelegenheit wahr, ihr Anliegen bei „Buntes Altona“ einem großen Publikum zu präsentieren. Wenn auch Sie diese besondere Bühne nutzen wollen, bewerben Sie sich jetzt – wir haben noch einige Plätze frei!

Buntes Altona

Märkte

01.06., 11 Uhr

zwischen Altonaer Bahnhof und Elbe

In Hamburg sind aktuell über 10.000 Vereine registriert – Tendenz steigend. Sie sorgen für eine bunte, facettenreiche Kultur- und Freizeitlandschaft in der Hansestadt. Und wie bunt ist Altona? Auf Hamburgs größter Open Air Infomeile zwischen Altonaer Bahnhof und Elbe präsentieren sich Akteure aus Altona, Hamburg und darüber hinaus. Von der kleinen Interessensgruppe über Bürgerinitiativen und Sportvereine bis hin zu großen Verbänden – hier trifft sich, wer ein Anliegen hat, etwas verändern möchte und Mitstreiter*innen sucht.

Rund 100 Institutionen nehmen jedes Jahr diese Gelegenheit wahr, ihr Anliegen bei „Buntes Altona“ einem großen Publikum zu präsentieren. Wenn auch Sie diese besondere Bühne nutzen wollen, bewerben Sie sich jetzt – wir haben noch einige Plätze frei!

altonale Kunstmarkt – Kunst im Park

kunst altonale

01. bis 02.06., 11–18 Uhr

Christianswiese

Auf der Christianswiese, zwischen Rathaus und der Christianskirche, baut der Kunstmarkt einmal im Jahr seine weißen Zelte auf. Kunstschaffende zeigen aktuelle Arbeiten und bieten diese zum Verkauf an. Alle Künstler*innen sind persönlich vor Ort und freuen sich, mit dem interessierten Publikum ins Gespräch zu kommen. Die präsentierte Kunst reicht von Malerei und Zeichnung, über Graphik und Fotografie bis hin zu Skulptur und Urban Art. 

Flankiert wird der Kunstmarkt von der großen Auktion, wo spanndende Originale zu kleinen Preisen unter den Hammer kommen. Im Gastrobereich wird für das leibliche Wohl gesorgt und Livemusik läßt Kunst & Wein noch entspannter genießen.

altonale Flohmarkt

Märkte

18.06., 9 bis 16 Uhr

Platz der Republik

In diesem Jahr findet der altonale Flohmarkt, einer der größten Trödelmärkte Hamburgs, vom 17. bis 18. Juni 2023 statt. Dieser qualitativ hochwertige Flohmarkt erstreckt sich vom Paul-Nevermann-Platz am Altonaer Bahnhof über den Platz der Republik bis hin zum Altonaer Rathaus und ist ein absolutes Highlight der altonale! 

Unter dem Motto „schöner trödeln“, ohne Partiewaren und Sonderposten, wird im Schatten der Platanen und im Grünen des Parks wieder ordentlich gefeilscht.

altonale Flohmarkt

Märkte

17.06., 9 bis 16 Uhr

Platz der Republik

In diesem Jahr findet der altonale Flohmarkt, einer der größten Trödelmärkte Hamburgs, vom 17. bis 18. Juni 2023 statt. Dieser qualitativ hochwertige Flohmarkt erstreckt sich vom Paul-Nevermann-Platz am Altonaer Bahnhof über den Platz der Republik bis hin zum Altonaer Rathaus und ist ein absolutes Highlight der altonale! 

Unter dem Motto „schöner trödeln“, ohne Partiewaren und Sonderposten, wird im Schatten der Platanen und im Grünen des Parks wieder ordentlich gefeilscht.