Volkan Baydar

musik altonale

29.06., 13 Uhr

Asklepios Klinik Altona, Haupteingang, Paul-Ehrlich-Straße 1

Der 1971 in Hamburg als Sohn türkischer Eltern geborene Volkan Baydar saugt schon früh Musik auf. Im zarten Alter von sechs Jahren beginnt er mit dem Klavierspielen. Als Teenager kauft er sich sein eigenes (analoges) Vierspur- Aufnahmegerät und fängt an, seine eigenen Kompositionen aufzunehmen. Im Jahre 2000 gelingt ihm mit Orange Blue der Durchbruch: In Love With A Dream wird mit Platin ausgezeichnet und markiert den Start in eine lange, erfolgreiche Karriere. Die Single She’s Got That Light avanciert zum Riesenhit. Es folgt eine Echo Nominierung in der Kategorie Bester Newcomer und Europatourneen, unter anderem als Voract von Lionel Richie. Aktuell arbeitet Volkan Baydar an seinem neuen Album mit dem Arbeits-Titel „ZWEITAUSENDDREIUNDZWANIG-03-23“, das sich stilistisch an seine musikalischen Wurzeln, dem Soul, anknüpfen wird. Alle Songs werden nach traditioneller Art wieder selbst komponiert und produziert. Die erste Single-Auskopplung ist für Herbst 2022 geplant.

www.volkanbaydar.com