TriBühne – die Circusschule: TriMixed

STAMP Performance im öffentlichen Raum

03.07., 16.45 Uhr

Spielort 5:
Spritzenplatz

Lange haben die Konzepte in der Schublade gelegen – es wurde gefeilt und poliert, es wurde gewartet und trainiert. Jetzt endlich kommen die Ideen in gleich zwei Darbietungen auf die Straße! Die Artist*innen des KollekTri beschäftigen sich mit dem Lenken und Schenken von Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit sollte auch dieser Premiere zuteilwerden: Die jungen Erwachsenen der Circusschule TriBühne mit und ohne Trisomie 21 haben sich zusammengetan und präsentieren zum ersten Mal eine gemeinsame Circusshow bei STAMP. Manege frei!

It took them a long time to realise their ideas, ever optimising and polishing them, all the time waiting and practising. Finally they can present these ideas in the streets of Altona in no less than two shows. The artists of KollekTri specialise in steering their audience’s attention while giving them attention. Attention should also be paid to this premier.Young adults of the circus school TriBühne with and without trisomy 21 got together and present a joint circus show for the first time at STAMP. Let’s give them the stage!

www.tribuehne.net