altonale swingt!

musik altonale

9.9., 18 Uhr

Bühne am Festivalzentrum

Zu Swingmusik der 20er- bis 50er Jahre die Beine fliegen lassen! Den passenden Sound – feine Swing-Musik der 20er- bis 40er Jahre – spielt: Braun’s Chocolate. Ihr Repertoire besteht aus Jazz-Standards und Eigenkompositionen, die gut grooven und zum entspannten Lindy oder rasanten Balboa einladen.

Gesang, Ukulele, Kazoo, Steptanz: Verena Braun; Gitarre, Backing Vocals: Markus Bak; Klavier, Backing Vocals: Alexander Hopff; Kontrabass: Uwe Frenzel.

Im Wechsel mit der Band legen Hamburger Swing-DJs die Musik der 30er- und 40er Jahre auf. Um 18 Uhr bietet die Swingwerkstatt für Neugierige einen schnellen Kurs mit ein paar „Rundumglücklich“-Tanzschritten an! See you on the dancefloor!

Bitte beachten Sie, dass für alle Tanzveranstaltungen die 3G-Regel gilt: nur Geimpfte, Genesene oder Getestete können an dem Tanzworkshop teilnehmen.

18 Uhr (Tanzkurs), anschl. bis 21 Uhr: Band und DJs

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich!

Über den Button gelangst du zu unserem Ticketdienstleister Eventbrite. Du hast die Wahl zwischen zwei Ticketarten: bei unserem „Mach-es-möglich-Ticket“ entscheidest du, was dir diese Veranstaltung wert ist: you pay what you want! Alternativ gibt es das „Empfehlungs-Ticket“: hier nennen wir dir zur Orientierung den für diese Veranstaltung angemessenen Preis.

Anmeldung