Sándor Márkus: Whale Me … Reinkommen Rauskommen

STAMP Liberty

02.07., 15 Uhr

Spielort 3:
Platz der Republik, Wiese

Installations-Performance

Unsere Wurzeln treffen sich in den Tiefen des Meeres, wo die Wale diese große Schatztruhe unserer Geheimnisse hüten, bevor die Komplexität des Lebens an Land uns die Schönheit und Größe für das Wesentliche vergessen ließ. Es ist schwer, aus unseren persönlichen Problemen herauszukommen, aber es ist so erleichternd: Erzähl mir Deine und ich erzähle Dir meine. Wir sind uns fremd, aber es gibt keinen Grund, sich zu verstecken.

In seiner interaktiven Installation spricht Sandor ehrlich über sich selbst, seine Identität und seine Frustrationen.

Jeder hat hier die Chance, seine liebsten Geheimnisse und Wünsche in einer unkonventionellen Situation zu teilen – ohne Einschränkungen oder Konsequenzen, frei, nach eigenem Ermessen, schamlos und ehrlich im Maul eines unglaublichen Wals, eingeschlossen mit einem anderen Menschen.

Our roots meet in the depths of the sea, where the whales guard this great treasure chest of our secrets, before the complexity of life on land made us forget the beauty and greatness for what is essential. It is hard to get out of our personal problems, but it is so relieving: tell me yours and I will tell you mine. We are strangers, but there is no need to hide.

In his interactive installation, Sandor talks honestly about himself, his identity and his frustrations.

Everyone has a chance here to share their dearest secrets and desires in an unconventional situation – without restrictions or consequences, freely, at their own discretion, shamelessly and honestly in the mouth of an incredible whale, enclosed with another human being.