Johnny’s Line Up: No Sports

musik altonale

18.06., 21.30 Uhr

Bühne am Festivalzentrum, Platz der Republik

„Du bist nur so alt, wie du dich fühlst.“ Aus dieser Perspektive fühlt sich NO SPORTS im Jahr ihres 35jährigen Jubiläums wie „neu geboren“. Gegründet 1985 hat die Band viele Veränderungen und Metamorphosen durchlaufen, von 2004 bis 2012 sogar eine Umbenennung in NU SPORTS, aber sie sind immer noch am Leben. In einer brandneuen Besetzung um den Gründer, Sänger, Songwriter und Gitarrist Michael „D. Mark Dollar (D.M.$)“ Friedrich beweisen sie, dass weder SKA selbst noch die Band „out“ sind. Im Gegenteil – sie sind unerschrocken und (wofür NO SPORTS schon immer bekannt war) mehr als offen für neue Ideen und Interpretationen des Genres. Natürlich fühlen sie sich der Tradition und den Wurzeln ihrer geliebten Musik gleichermaßen verpflichtet und brennen in jeder Live-Show ein musikalisches Feuerwerk ab. Und Spaß ist dabei nur ein Faktor, der absolut garantiert ist.