Minusmal: Nil

STAMP

18.9., 17.30 Uhr

Platz der Republik / Denkmal

Wir stehen ständig vor Situationen, die wir lösen müssen. Wir suchen nach Teilen, die passen, oder versuchen, die richtigen Schritte zu finden, um sie zu lösen, als wären sie ein Puzzle. Doch dieselben Probleme und dieselben Situationen wiederholen sich immer wieder, „Nil“ ist eine Metapher für jeden, der sich selbst gegenübersteht und lernen will, man mit Frustration und Unruhe umgehen kann, ohne die Hoffnung zu verlieren. Ein Puppenspieler und eine Puppe, die gemeinsam versuchen, ein Rätsel zu lösen. Eine Show, in der kleine Gesten zur Sprache der Emotionen in einer musikalisch-poetischen Reise werden.

We constantly face situations to solve. We look for pieces that fit or try to find the right steps for solving these situations like a puzzle. However, the same problems and the same situations repeat themselves again and again. ‚Nil‘ is a metaphor for each person facing themselves, a journey through different ways of dealing with a problem and managing frustration and restlessness without losing hope. A puppeteer and a puppet trying to solve a riddle, a puzzle. A show in which small gestures serve as a language to convey emotions in a musical, poetic journey.

Minusmal.net/en/inicio-en