Geheimagent aus dem All

literatur altonale

7.9., 10.05 Uhr

Max-Brauer-Schule

Als sich Florian an seinem Geburtstag eine tolle Überraschung vom Universum wünscht, landet direkt neben ihm im Apfelbaum eine blaue qualmende Keksdose, aus der ein(e Art) Wellensittich klettert. Der Vogel ist ein außerirdischer Geheimagent namens Fonk vom Planeten „Kleiner Badschi“. Seine Mission: die Menschen ausspionieren und herausfinden, ob sie im Herzen gut sind. Denn nur dann kann die Erde Mitglied der „Intergalaktischen Liga Sanftmütiger Existenzen“ werden. Aber jetzt muss erst einmal das „Wilde Land“, ganz in der Nähe von Florians Haus, gerettet werden. Und dafür ist so ein außerirdischer Vogel – auch, wenn er sich in Australien wähnt und ganz schön verrückt ist – ein super Verbündeter.

Tobias Goldfarb, Journalist, Autor und Theaterregisseur, präsentiert den ersten Band der neuen Reihe „Fonk“ um den gefiederten Geheimagenten aus dem All. Ab 8 Jahren, mit freundlicher Unterstützung des Carlsen Verlags.

Geschlossene Veranstaltung!

Bild oben: Johanna Ruebel