Duoloncello

musik altonale

26.06., 17 Uhr

Bühne am Festivalzentrum, Platz der Republik

Zwei junge Spanierinnen aus Valencia – Noelia Balaguer Sanchis & Belén Sánchez Pérez – sind nach ihrem Masterabschluss an der Musikhochschule Lübeck auch in Norddeutschland zu Hause, spielen im Orchester, als Solistinnen, in verschiedenen Ensembles, verwirklichen vielerlei Projekte, bringen seit Jahren Cellomusik in soziale Einrichtungen aller Art.

Ihre kulturelle Vielfalt spiegelt sich in ihren Programmen wider. Sie freuen sich darauf, Musik aus aller Welt ­– natürlich auch aus ihrer spanischen Heimat und aus Südamerika ­– zu spielen.
Sie präsentieren neben leichter Klassik Folklore, Filmmusik, bekannte Schlager, Pop … Musik für alle – was das Herz begehrt!