Overheadprojektionen

altonale specials

24.06., ab 21.30 Uhr

Wand am Eingang des Altonaer Museum, Museumstraße 23

Bereits seit 2019 experimentiert die Künstlerin Larissa Bertonasco in unterschiedlichen Projekten mit dem Ensemble von „Stimmen aus dem Exil“ des Thalia Theaters. Hierbei hat sie intensiv mit Overheadprojektoren gearbeitet und verschiedene Projektionstechniken entwickelt. Ein wesentliches Element dabei ist, dass alle Projektionen live vor Ort entstanden sind, häufig unter Beteiligung und Mitwirkung des Publikums. Mit dem Overheadprojektor ist es ihr möglich, Bühnen, aber auch öffentliche Räume, spontan und unkompliziert mit Licht zu gestalten, um so einen wandelbaren, individuellen und poetischen Raum zu erschaffen. Am LIBERTY DAY wird Larissa Bertonasco auf die Wand des Altonaer Museum ihre „freien, spontanen und partizipativen“ Projektionen erstrahlen lassen.