Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
News

Programm

Programm

STAMP Programm © Thomas Panzau

STAMP – Kunst ist öffentlich!

Mehr als 1.000 Künstler aus über 20 Nationen zeigen alljährlich an vielen Spielorten ihr Können aus den Bereichen Theater im öffentlichen Raum, Paradenkunst, Musik, HipHop und Urban Art. Bei STAMP ist Kunst immer öffentlich – kein anderes Festival in Hamburg lädt seine Besucher ein, ohne Eintrittskarten und andere Hemmschwellen in den direkten Kontakt mit Künstlern aus aller Welt zu treten.

Schlendert über das Festival und lasst euch von STAMP verführen! Seid großzügig mit Applaus und klingender Münze und genießt die besondere Nähe zu den internationalen Künstlern, die ihr so nur bei STAMP erlebt!

STAMP findet in diesem Jahr vom 1. bis 3. Juni 2018 statt.

More than 1,000 artists from more than 20 nations show their abilities from the areas of theater in public space, parade art, music, hip hop and urban art every year. At STAMP, art is always public – no other festival in Hamburg invites its visitors to come in direct contact with artists from all over the world without tickets and other inhibitions.

Stroll around the festival and be seduced by STAMP! Be generous with applause and a sound coin and enjoy the special proximity to the international artists, which you only experience at STAMP!

STAMP will take place this year from 1 to 3 June 2018.

Tom Lanzki
Künstlerischer Leiter/ Art Director STAMP

STAMP ist ein Festival der altonale GmbH.

Lageplan 2018

STAMP Lageplan 2018

Unser Gesamtprogramm im Überblick:

Ganztägig: Mini-Residenz „Mobiles Sprachlabor“, ohne festen Spielort

18:00 Uhr: L‘Chaim,  Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum, Platz der Republik

18:45 Uhr:  Tanzworkshop „How to dance“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

18:45 Uhr: CQP – „Manneken’s Piss“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

19:30 Uhr: LAZUZ Compagnie „BAKTANA“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

19:30 Uhr: GOMA „Wonderland“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

20:15 Uhr: Eröffnungsrede, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

20:25 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

20:25 Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

21:30 Uhr: CQP „Manneken’s Piss“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

21:30 Uhr: L‘Chaim,   Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

22:00 Uhr: Pyromantiker® „Unsere Kuh brennt durch“, Spielort 1 – Platz der Republik / Denkmal

22:00 Uhr: Cia. La Tal „The Incredible Box“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

22:45 Uhr: Katrin Bethge und John Eckhardt „VISUAL BASSIC“, Spielort 3 – Platz der Republik / Park am Springbrunnen

23:00 Uhr: Oakleaf „Lost in Space“, Spielort 3 – Platz der Republik

Ganztägig: Mini-Residenz „Mobiles Sprachlabor“, ohne festen Spielort

Ganztägig: Mini-Residenz „Walls“ ganztägig Platz der Republik bei dem Infozelt

13:00 Uhr: Phare Ponleu Selpak „Marktplatz“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

13:00 Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

13:00 Uhr: Jessica Arpin „Kalabazi“, Spielort 4 – Mercado

13:00  Uhr: Hip Hop, Spielort 5 – Neue Große Bergstraße / Tunnel

13:00 Uhr: Bart´Apach „Foire Ferraille“, Spielort 6 – Neue Große Bergstraße / Haspa

13:00 Uhr: TriBühne „Mouvement de cirque“, Spielort 7 – Goetheplatz

14:00  Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

14:00 Uhr: GOMA „Wonderland“  Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

14:00 Uhr: Teatro Pachuco „Coup de foudre“, Spielort 4 – Mercado

14:00 Uhr: ComaDa „Cosmos“  Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

14:00 Uhr: Red Hot Knipp  Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

14:45 Uhr: Feuerfeen „Water, E-Motions“, Spielort 4 – Mercado

15:00 Uhr: LAZUZ Compagnie „BAKTANA“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

15:00  Uhr: CQP „Manneken’s Piss“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

15:00 Uhr: Mini-Residenz „Grenzen“, Spielort 7 – Goetheplatz

15:00 Uhr: Oakleaf „Unterwasserwelt“, Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

15:30 Uhr: EU-Projekt VOICES „Borderline“,  Spielort 3a – Ausgang Museumstraße

15:45 Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

15:45 Uhr: TriBühne „Mouvement de cirque“, Spielort 4 – Mercado

16:00 Uhr: L’Chaim, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

16:00 Uhr: EU-Projekt VOICES „Wheeze“, Art Reach, Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

16:00 Uhr: Die Tinnitussis  Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

16:00 Uhr: Duck March, Start Infobox altonale (Spritzenplatz)

16:30 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 4 – Mercado

17:00 Uhr: LAZUZ Compagnie „BAKTANA“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

17:00 Uhr: CQP „Manneken’s Piss“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

17:00  Uhr: Jessica Arpin „Kalabazi“, Spielort 7 – Goetheplatz

17:15 Uhr: Teatro Pachuco „Coup de foudre“ Spielort 4 – Mercado

17:30 Uhr:  Tanzworkshop „How to dance“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

17:30 Uhr: Red Hot Knipp  Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

18:00 Uhr: TriBühne „Mouvement de cirque“, Spielort 2 – Bühne am
Festivalzentrum

18:00 Uhr: GOMA „Wonderland“ 18:00 Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

18:00 Uhr: Bateria Altona 18:00 Spielort 4 – Mercado

18:00 UHr: ComaDa „Cosmos“, Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

18:30 Uhr: EU-Projekt VOICES „Borderline“, Spielort 3a – Ausgang Museumstraße

19:00 Uhr: Mini-Residenz „Grenzen“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

19:00 Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

19:00 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 7 – Goetheplatz

19:15 Uhr: Fogo di Samba Spielort 9 – Untere Große Bergstraße#

19:30 Uhr: Phare Ponleu Selpak „Marktplatz“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

20:00 Uhr: CQP „Manneken’s Piss“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

20:00 Uhr: Firlefanz  Spielort 4 – Mercado

20:00 Uhr: EU-Projekt VOICES „Wheeze“, Art Reach, Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

20:15 Uhr: L’Chaim  Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

20:45 Uhr: Feuerfeen „Water E-Motions“, Spielort 4 – Mercado

20:45 Uhr: Teatro Pachuco „Coup de foudre“ Spielort 7 – Goetheplatz

21:00  Uhr: GOMA „Wonderland“ Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

21:00  Uhr: Oakleaf „Unterwasserwelt“, Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

21:30 Uhr: ComaDa „Cosmos“  Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

22:00 Uhr:  Pyromantiker® „Unsere Kuh brennt durch“, Spielort 1 – Platz der Republik / Denkmal

22:00 Uhr: Cia. La Tal „The Incredible Box“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

22:15 Uhr: Feuerfeen „Feuershow“, Spielort 7 – Goetheplatz

Ganztägig: Mini-Residenz „Mobiles Sprachlabor“, ohne festen Spielort

Ganztägig: Mini-Residenz „Walls“, Platz der Republik am Infozelt

13:00 Uhr: EU-Projekt VOICES „ArteStudio“, Spielort 1 – Platz der Republik /
Denkmal

13:00 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

13:00 Uhr: Circusschule TriBühne „Mouvement de cirque“, Spielort 4 – Mercado

13:00 Uhr: Hip Hop  Spielort 5 – Neue Große Bergstraße / Tunnel

13:00 Uhr: Bart´Apach „Foire Ferraille“, Spielort 6 – Neue Große Bergstraße / Haspa

13:00 Uhr:  Jessica Arpin „Kalabazi“, Spielort 7 – Goetheplatz

13:00 Uhr: Fogo Bloco  Spielort 9 – Untere Große Bergstraße

14:00 Uhr: LAZUZ Compagnie „BAKTANA“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

14:00  Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“ Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

14:00 Uhr: Feuerfeen „Water E-Motions“ Spielort 4 – Mercado

14:00 Uhr: ComaDa „Cosmos“  Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

14:00 Uhr: Duck March, Start Infobox altonale (Spritzenplatz)

14:30 Uhr: Teatro Pachuco „Coup de foudre“, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

15:00 Uhr: GOMA „Wonderland“, Spielort 3 – Platz, der Republik / Wiese

15:00 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“ Spielort 4 – Mercado

15:00 Uhr: Startpunkt Parade Bruno-Tesch-Platz

15:15 Uhr: Circusschule TriBühne „Mouvement de cirque“, Spielort 2 – Bühne
am Festivalzentrum

15:30 Uhr: EU-Projekt VOICES  Spielort 1 – Platz der Republik / Denkmal

16:00  Uhr: Jessica Arpin „Kalabazi“, Spielort 4 – Mercado

16:00 Uhr: Bart´Apach „Foire Ferraille“, Spielort 6 – Neue Große Bergstraße / Haspa

16:30  Uhr: Finale Parade + Syriab Band, Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

16:30 Uhr: Hip Hop  Spielort 5 – Neue Große Bergstraße / Tunnel

16:30  Uhr: ComaDa „Cosmos“ Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

17:00  Uhr: Teatro Pachuco „Coup de foudre“ Spielort 4 – Mercado

 17:30 Uhr: ComaDa „Cosmos“  Spielort 8 – Große Bergstraße / IKEA

17:45 Uhr: Compagnie KRAK „Viva Victor“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

18:00 Uhr: Lotta + Stina „Just an ordinary day“, Spielort 4 – Mercado

18:00 Uhr: Bängditos „Johnny’s Stuntshow“ Spielort 7 – Goetheplatz

18:30 Uhr: GOMA „Wonderland“, Spielort 3 – Platz der Republik / Wiese

19:00 Uhr: LAZUZ „BAKTANA“  Spielort 2 – Bühne am Festivalzentrum

19:00 Uhr: Feuerfeen „Water E-Motions“ Spielort 4 – Mercado

Das ganze Programm zum Durchblättern: