Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
altonale20
News

Kunstpreis 2019

Kunstpreis 2019

11.06.2019

Während der diesjährigen altonale haben über 50 KünstlerInnen in den anliegenden Schaufenstern von Ottensen und Altona-Altstadt aktuelle Arbeiten zum Thema REICHTUM realisiert und sich damit um den altonale Kunstpreis 2019 beworben. Dieser wird jährlich im Rahmen der kunst altonale ausgeschrieben und von der Kulturbehörde gestiftet. Er ist dieses Jahr mit 2.500 € dotiert. Die öffentliche Verleihung des altonale Kunstpreises fand am 7. Juni im Altonaer Museum statt. 

Von den über 50 KünstlerInnen wurden insgesamt 8 für den altonale KUNSTPREIS nominiert, außerdem gab es zwei Nachnominierungen:

1. Martha Armijos-Koopmann, EPA European Playwork Association / Europa Jugend Büro, Erzbergerstraße 3
2. Baldur Burwitz, IKEA, Große Bergstraße 164
3. Ralf Greulich, Autohaus Schäfer, Arnoldstraße 1
4. Jasmin Hantl, Goldene Zeiten, Eulenstraße 77
5. Yukari Kosakai, Kevin Murphy, Ottenser Hauptstraße 59
6. Elke Leuschner, Marktschänke, Bahrenfelder Straße 77 (am Spritzenplatz)
7. Simone Ohliger, Buchhandlung Zweieinsdrei, Große Bergstraße 213
8. Bernhard Schwank, Victoria Apotheke, Bahrenfelder Straße 69

Nachnominierungen:

9. Claudia Urlaß, Klavier Rüther, Große Rainstraße 9
10 Klaus Pinter, Salon Jule Stienen, Hohenesch 40


Infos

11. Juni 2019 - 19:21 Uhr

No Comments

Post a Comment