Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
altonale Salon
altonale21
Bühnen
clubkinder-Bühne
Elbemeile Bühne
Eröffnung
Euer Sound eure Bühne
Festivalzentrum
Festivalzentrum-Bühne
Film
Flamencobühne
Jazz-Bühne
Kinder
Kinder
Kinderliteratur
kultur
Kunst
Kunstvermittlung
Literatur
Musik
Rundgänge
Tanz
Theater / Performance
vvisionAIR
W3 Bühne
[NOT] AT HOME

Programm

Das Programm der altonale 2019

31. Mai bis 16. Juni, an vielen Orten in Altona

Das Programm der altonale21 und der neunten Ausgabe von STAMP hat es in sich! Auch in diesem Jahr werden wieder über 2.000 KünstlerInnen aus Hamburg, der Region und aus dem Ausland ihr Publikum 17 Tage lang begeistern. Mehr als 200 Einzelveranstaltungen präsentieren sich an außergewöhnlichen Orten und Räumen in Hamburg-Altona. Das zentrale Motto der diesjährigen altonale heisst „Reichtum“ und schlängelt sich dabei als roter Faden durch viele Programmpunkte.

Und – kaum zu glauben – : Das Kulturfestival altonale kostet keinen Eintritt! Bereits im zweiten Jahr sind alle Kunst- und Kulturveranstaltungen in den 17 Tagen der altonale und STAMP kostenlos – mit Mach es möglich zahlt jeder, was er möchte und kann.

In diesem Jahr haben wir unser „Festival-Drehbuch“ ein wenig umgestellt und die Szenerie geändert:

Den Auftakt bildet am Fr, den 31. Mai ein großes Eröffnungsprogramm am Festivalzentrum.

Achtung: Familien, Kinder und Flohmarkt-Fans aufgepasst:

Bereits am erstem Wochenende der altonale, Sa, 01. – So, 02. Juni, findet rund um den Platz der Republik ein Familienwochenende mit dem allseits beliebten Antik- und Flohmarkt und vielen Kinderaktionen (kids park) statt. Damit haben wir dem vielen Flohmarktfreunden und den Kindern gleich zu Beginn des Festivals ein eigenes Wochenende geschenkt.

Den Schlussakt bestreiten in diesem Jahr – erstmals gemeinsam – das internationale Festival der Straßenkünste STAMP und das Straßenfest: Von Fr, 14. bis So, 16. Juni finden beide Festivals in Altona-Altstadt, in Ottensen und rund um den Platz der Republik statt. 

Und nicht vergessen: Nicht nur an den Wochenenden, sondern zwischendrin und zwischendurch erwartet Sie 17 Tage lang durchgehend ein auf- und anregendes, qualitativ hochwertiges und zumeist überraschendes Kulturprogramm zum passiven Genuss und natürlich auch zum Mitmachen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!