Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
altonale digital
altonale digital: beendet
altonale k&s
altonale Salon
Festivalzentrum
Film
Formate
Kinder
kulturfutter
Kunst
Kunst / Theater
Literatur
Musik
Theater / Performance
vvisionAIR

SDG 13

Sustainable Development Goal 13

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen.

Seit 1881 sind die Temperaturen in der Metropolregion Hamburg um etwa 1,4 Grad Celsius angestiegen, davon entfallen rund 1,2 Grad auf die Zeit nach 1951. Der Meeresspiegel an deutschen Küsten ist im letzten Jahrhundert um 15 bis 20 Zentimeter gestiegen. Während den Landwirten der Boden austrocknet, werden Sturmfluten begünstigt. Fakt ist, dass das Klima als System bereits aus dem Gleichgewicht ist. Was tust du, um dem entgegenzuwirken?

The Generation Forest

Aufforstung schafft Wirkung und Wandel. Entwaldung ist eines der größten Probleme des Klimawandels. Sie macht ca. 20% der globalen Treibhausgasemissionen aus. Wir haben mit unserer Genossenschaft einen Lösungsansatz geschaffen, mit dem jeder etwas bewirken kann. Vor allem das SDG 13 wird so mit konkreten Maßnahmen zum Klimaschutz umgesetzt. Unser Konzept der Generationenwälder:

Anders als Plantagen, dienen Dauerwälder als Wasserspeicher, Klimaregulator und Lebensraum unzähliger Tier- und Pflanzenarten. Wir forsten mit unserem Konzept tropische Wälder auf und orientieren uns dazu am Regenwald.

Wie kannst du aktiv werden? Jedes Mitglied unserer Genossenschaft schafft positive Wirkung:

– neuer Generationenwald

– CO2-Speicherung pro Jahr

– Lebensräume für Pflanzen und Tiere

– faire Arbeitsplätze

– eine langfristige, grüne Rendite

www.thegenerationforest.com

Roots & Shoots

Jane Goodall revolutionierte als junge Frau die Primatenforschung und ist seit Mitte der 80iger Jahre als Umweltaktivistin und UN Friedensbotschafterin unermüdlich in der Welt unterwegs, um Menschen für einen ganzheitlichen Umwelt- und Klimaschutz zu aktivieren. Ihre größte Hoffnung ist das Roots & Shoots Programm. Es richtet sich an junge Menschen in der ganzen Welt, sich zusammen in Gruppen zu finden und lokale Projekte zur Unterstützung von Menschen, Tieren und Umwelt zu entwickeln.

Wir möchten Interessierte aus Hamburg und Umgebung ermutigen, eigene Roots & Shoots Gruppen zu gründen. Die Gruppengründer dürfen mit uns auf der nächsten Altonale ihr Projekt präsentieren! Und für Lehrer*innen halten wir einen Online Kurs und Unterrichtsmaterialien für die Schüler bereit, um sie bei der Gruppengründung zu unterstützen.

Weitere Informationen zum Roots & Shoots Programm und zu sonstigen Möglichkeiten sich beim Jane Goodall Institut zu engagieren, sind hier zu finden: https://janegoodall.de/altonale

Hamburg muss Handeln 

Wir sind ein junger Zusammenschluss von bereits über 300 Hamburger Organisationen und Unternehmen, die hinter den Forderungen der Fridays for Future stehen. Ob Bäckereien, Bioläden, Geschäfte, Kitas, Seniorenheime, Hilfsorganisationen, Einrichtungen im Bereich Kunst und Kultur, NGO’s etc.

Jede*r kann sich bei uns einbringen, um Hamburg zu ambitionierter Klimapolitik zu verhelfen.

Melde dich mit deiner Initiative, deinem Unternehmen oder als Privatperson an, um die Forderungen zu unterstützen.

http://hamburg-muss-handeln.de/mitmachen/

An der Umfrage nahmen außerdem teil: https://www.futur2festival.de/ / http://www.morgenweltrocks.de/#