Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
altonale20
digitale Kulturangebote
News

Ausgabe 31

ALTONA MAGAZIN: Ausgabe 31

Stadtentwicklung – von Menschen, Gebäuden und Landschaften

Eine Stadt ist ein hochkomplexes Gebilde, bestehend aus unterschiedlichen Schichten und Strukturen, die miteinander verwoben sind und sich gegenseitig bedingen. Sie sind nicht immer sichtbar, bestimmen aber Urbanität, Lebensqualität und Wandlungsfähigkeit einer Stadt und machen sie zu einem Inkubator für den gesellschaftlichen wie technischen Fortschritt. Städte sind die Entwicklungszentren und Testlabore. Städte sind die Staaten von morgen. Immer mehr Menschen leben weltweit in Städten und machen sie zu den mächtigsten Akteuren und wichtigsten Problemlösern einer globalisierten Welt. Doch Städte sind mehr als Orte, Urbanisierung beinhaltet mehr als den Wandel von (Lebens-)Räumen und muss sich den Herausforderungen des Heute und der Zukunft, von der Digitalisierung bis zum Klimawandel, stellen.

In den letzten zehn Jahren hat der Bezirk Altona allein mehr als 10 Prozent neue Bewohner*innen hinzugewonnen. Neue Stadtteile wie Mitte Altona sind entstanden und weitere Großprojekte sind in Umsetzung bzw. Planung. Mitte Altona ist mittlerweile bewohnt und deshalb auch ein wichtiges Kapitel im vorliegenden Magazin. Wie lebt es sich heute in einem der größten Wohnbauprojekte Europas, welche Erfahrungen wurden bei der Planung und Entwicklung gemacht und wie können künftige Projekte wie Diebsteich davon profitieren – eine spannende und wichtige Thematik.

ALTONA MAGAZIN Ausgabe 31 „Stadtentwicklung – von Menschen, Gebäuden und Landschaften“ ab jetzt im Handel.

Weitere Informationen zum ALTONA MAGAZIN finden Sie hier.