Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Allgemein
Literatur
News
News - altonale18
News - Stamp
News altonale

29.03.2018 // altonale Plakatwettbewerb: Das Gewinnermotiv

29.03.2018 // altonale Plakatwettbewerb: Das Gewinnermotiv

29.03.2018 // altonale Plakatwettbewerb: Das Gewinnermotiv

altonale Plakatwettbewerb

Das Motiv von Alina Callsen, ihr Entwurf des Kinderspiels Himmel und Hölle, wurde unter den drei Nominierten – auf den 1. Platz gewählt

Wie auch schon in den vergangenen sechs Jahren wurde auch für die altonale20 ein Plakatwettbewerb ausgeschrieben. Gesucht wurde ein Plakat das inspiriert, neugierig macht und für ungewöhnliche Ideen und queres Denken steht. Das diesjährige Leitthema „Grenzen“ soll sich dabei im Entwurf deutlich wiederfinden.

Aus einer Vielzahl von Einreichungen hat die siebenköpfige Jury 30 Entwürfe zusammengetragen, die in einer Ausstellung zu sehen sein werden. Besonders interessant waren die sehr unterschiedlichen konzeptionellen und thematischen Herangehensweise.

Nach Meinung der Anwesenden wurde diese von Alina Callsen am treffendsten umgesetzt. Ihr Entwurf, das Kinderspiel Himmel und Hölle, bestehend aus begrenzten Flächen – auch zwei abgegrenzte Räume – werden übertreten. Übertreten von großen und kleinen Füßen, mit Schuhwerk und ohne. Aber ebenso ist die einfache Idee, Symbol gerade in heutigen Zeiten, wo weltweit mehr als 65 Millionen Menschen ständig Grenzen überwinden (müssen).

Alina Callsen erhält als Erstplatzierter ein Preisgeld von 1.000 €, Greta Katharina Kock (2. Platz) 300 € und Kirsten Ladiges (3. Platz) 200 €. Die Erstplatzierte wird außerdem gemeinsam mit einer Altonaer Schulklasse im Auftrag des Kinderbuchhauses des Altonaer Museums ein weiteres Plakatprojekt durchführen. Das Kinderbuchhaus richtet hierzu eine dreistündige Werkstatt aus.

DIE AUSSTELLUNG
Das Best-of der Plakateinreichungen wird vom 28.3. bis zum 3.4. 2018 im Altonaer Museum zu sehen sein. Im Anschluss wandert die Ausstellung weiter ins Mercado Einkaufszentrum. Hier wird sie vom 5.4. – 14.4. im Erdgeschoss ausgestellt sein.

Zur Jury gehören:

  • Heike Gronholz Geschäftsführerin altonale GmbH
  • Gerhard Fiedler, Künstlerischer Leiter altonale
  • Sven Ebert, Geschäftsführer Mercado, Hauptsponsor des altonale Plakatwettbewerbs
  • Dr. Dagmar Gausmann-Läpple, Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum
  • Horst Hornig, Inhaber Medien-Mélange: Kommunikation
  • Maria Karschunke, Art Direktorin Scholz und Friends
  • Dr. Vanessa Hirsch, stellv. Direktorin Altonaer Museum
  • Nicole Alpers, Art Direktorin xkontor communications

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, dem Mercado, sowie dem Hamburger Kinderbuchhaus im Altonaer Museum.

 


Infos

29. März 2018 - 18:05 Uhr

No Comments

Post a Comment