Theater

Theater

altonale theater

Heimspiel 2017

Ein Baumarkt wird zu Gorkis Nachtasyl, eine Anlieferungshalle beherbergt eine Dorfgemeinschaft, in einem Hinterhof gibt Einstein Nachhilfe in Mathe, und eine Autowerkstatt vereint die Generationen im Tanz – das „Heimspiel“ der theater altonale bespielt wie immer ungewöhnliche Orte.

Und zum 6. Mal in Folge findet in diesem Jahr ALTONA MACHT AUF! statt! Wieder wird es die „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ geben – und wieder sind alle Nachbarn eingeladen, sich aus dem Fenster zu lehnen. Thematisch steht die Stadtteilperformance, die gerade mit dem „Hamburger Stadtteilkulturpreis“ ausgezeichnet wurde („Herzlichen Glückwunsch, Altona!“), in diesem Jahr unter dem Motto „Altona geht anders!“. Dies gilt es unter Beweis zu stellen, wenn Altona – kurz vor dem G20-Gipfel – Ende Juni aufmacht. Letztlich geht es bei ALTONA MACHT AUF! um nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft des eigenen Stadtteils: Wie wollen wir miteinander leben?