Artists in Residence

Artists in Residence

Artist in Residenz

Realm of Speculation

Unsere Gastkünstler kamen dieses Jahr aus Groningen (NL). Untergebracht waren sie im Künstlerhaus FRISE, das zum zweiten Mal Kooperationspartner in Sachen „Artists in Residence“ war. Die FRISE steht seit vielen Jahren im Projektaustausch mit KünstlerInnen aus Groningen. Zusammen mit dem dortigen Künstlerverband HaVik wurde die internationale Vernetzung nun mit einem ‚Artist Choice’ intensiviert. Hierfür konnten die renommierten Groninger Künstler Esther de Graaf und Henrik Kröner gewonnen werden, die bereits 2014 in Altona waren und für 2017 zwei neue Künstler vorgeschlagen haben: Maaike Knibbe und Jos Volkers. In der gemeinsamen Ausstellung "Realm of Speculation" bespielte Maaike Knibbe den Galerieraum der FRISE mit einer skulpturalen Installation und Jos Volkers stellte sein fiktives Unternehmen zur ökologischen Raumfahrt vor.

Danksagung 2017:
Vielen Dank für die Unterstützung an die Stadt Groningen, HaVik , FRISE e.V., sowie Fa. Jerwitz Künstlerbedarf. Ein besonderer Dank gilt Jan-Derk Diekema (NL) und Michael Kress (HH).